Archiv des Autors: Dirk Ehrlich

mobile-tan-vs-Tan-Liste

Diese Banken bieten mTAN oder iTAN an

Eine der sichersten Methoden beim Online Banking ist das mobile TAN-Verfahren, das so genannte mTAN. Wir haben uns die Frage gestellt, welche Banken bieten mTAN ihren Kunden an? Ist es das beste TAN-Verfahren für unterwegs? Seit einiger Zeit bieten außerdem immer mehr Banken das AppTAN Verfahren an, die wir hier ebenfalls zusammengestellt haben.

Weiterlesen

Zinsvergleich und Zins-Rechner

Nur wenige Banken zahlen auf das Girokonto-Guthaben Zinsen und wenn, dann bewegen sie sich auf einem sehr niedrigem Level, welches durch den Leitzins direkt beeinflusst wird. Ist dieser niedrig, fallen auch die Guthaben-Zinsen. Wer höhere Zinsen haben möchte, brauch mindestens ein Festgeld- oder zumindest ein Tagesgeldkonto. Wer kein zusätzliches Tagesgeldkonto führen möchte, der schaut am Besten mal zur DKB Bank. Ihre geniale Idee war, das Kreditkarten-Konto auch als eine Art Tagesgeld-Konto umzufunktionieren. Der Vorteil liegt klar auf der Hand: kostenlose Kreditkarte mit eigenem Verrechnungskonto, welches hohe Zinsen bietet.

Wenn das Gehalt, sowie Bankguthaben bekannt oder abzuschätzen sind, kann man in Abhängigkeit dessen die Angebote der Banken vergleichen. Fährt man keine weitere Anlagestrategie, so sind die Habenzinsen von Bedeutung. Rutscht man eher mal ins Minus, dann sollte sich der Blick auf die Dispo– und Überziehungszinsen richten. Ob man eine Kreditkarte haben möchte spielt beim Vergleichen ebenso eine Rolle.

Alle individuellen Gegebenheiten kann man im dynamischen Girokonto-Rechner an- bzw. abwählen:


 

Besitzt man bereits ein Tagesgeldkonto, lohnt es sich über einen Wechsel nachzudenken:


 

Auch ein Depowechsel könnte sinnvoll sein: