Video Ident Webcam

Banken mit Video-Ident-Verfahren

Bei allen Kontoeröffnungen muss man seine Identität in der Filiale oder per Post-Ident nachweisen. Manche Banken ermöglichen nun auch die Legitimation per Video Ident Verfahren.

Neben dem „Postident“, darf man nun sein Konto auch zu 100% von zu hause aus eröffnen. Die Finanzaufsicht erlaubt nämlich die Identitätsprüfung per Video. Beim sogenannten „Videoident“ benötigt man eine Internetverbindung über Computer, Tablet oder Smartphone. Der Ausweis wird in die Kamera oder Webcam gehalten, wo das Hologramm und andere Sicherheitsmerkmale überprüft werden und die Ausweisnummer erfasst wird. Innerhalb weniger Minuten wird die Identität des Antragstellers über einen geschulten Mitarbeiter bestätigt. Im Anschluss erhält man eine TAN per Mail oder SMS, die online eingegeben werden muss.
Voraussetzungen sind ein Wohnsitz in Deutschland und ein gültiger Personalausweis oder Reisepass.

Banken mit Video ident Verfahren:
DKB Bank
ING DiBa
Comdirect
Comdirect
Commerzbank
Number26
Targobank
HypoVereinsbank
GLS Bank

Da sich bislang die Ident-Verfahren auf alle Postfilialen aufgeteilt haben, brauch die Bank eine gesonderte Abteilung oder Dienstleister, welche die Überprüfung am Monitor übernehmen können. Daher sollte man auf die Zeiten achten. Die Kontoeröffnung bei der DKB Bank ist bspw. nur täglich zwischen 7 und 22 Uhr möglich.

Fazit:
Praktisch, aber wem es nicht geheuer ist, Ausweis in die Webcam zu halten, der kann getrost weiterhin das kostenfrei Post-Ident nutzen. Beim Antragsprozess für einen Kredit darf das Video-Ident-Verfahren übrigens sowieso nicht verwendet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.