DAB Bank: Ein Girokonto ohne Wenn und Aber?

Ein komfortables Girokonto, aber ohne Prämienangebote.

Wichtige Neuigkeiten: Fusion DAB Bank mit Consorsbank erfolgt! Weiterlesen

Kostenloses Girokonto der Consorsbank

Warum zur DAB Bank?

„Eine kostenlose Kontoführung ohne Wenn und Aber“ – der Werbespruch der DAB Bank klingt vielversprechend. Ein Grund mehr, das DAB Girokonto etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Kostenlos ist tatsächlich die Kontoführung: Bei der DAB Bank ist weder ein bestimmtes Guthaben noch ein regelmäßiger Geldeingang erforderlich. Die DAB Mastercard Classic (samt Partnerkarte), mit der du weltweit gebührenfrei an allen Automaten mit MasterCard Signet Geld abheben kannst, gibt’s kostenlos dazu. Sehen lassen kann sich in jedem Fall der Dispozins: 7,5 % sind im Girokonto Vergleich ein attraktives Angebot für die Verschwenderischen unter uns. Leider gilt dieser Zinssatz aber nur für die auserwählte Gruppe der Angestellten, Rentner und Pensionäre.

Warum lieber nicht zur DAB Bank?

Womit direkt ein Grund genannt wäre, der nicht unbedingt für das DAB Girokonto spricht: Der Dispozins ist nämlich für Freiberufler und Selbstständige ganz und gar nicht günstig. 10,50% Zinsen werden fällig, wenn das Konto überzogen wird. Das ist wirklich happig und ähnlich teuer wie etwa bei der Norisbank oder Wüstenrot. Außerdem solltest du aufpassen: Gratis Bargeld gibt’s mit der Mastercard erst ab einer Summe von 25€! Weiteres aus der Kategorie „Ein Girokonto mit Wenn und Aber“: Vor allem im Ausland kann auf dich eine Gebühr zukommen – trotz Masterlogo am Automaten. In manchen Fällen erheben Fremdbanken nämlich eigene Entgelte für Bargeldverfügungen, aber dies ist nicht nur bei der DAB Bank ein Problem. Das etwas aus Mode gekommene Bargeldeinzahlen ist bei der DAB übrigens leider nicht so einfach: Wer nicht das Glück hat und in München wohnt – dort befindet sich nämlich der Hauptsitz und die einzige Filiale der DAB Bank in Deutschland – muss mit seinem Ersparten zu einer fremden Bankstelle. In den meisten Fällen ist das mit einer Gebühr verbunden. Relativ günstig geht dies bei den Filialen der Bundesbank.

Extras

Startguthaben oder Prämien gibt es bei der DAB Bank nicht. Für wen Gutschriften und Prämien ein wichtiges Argument zur Kontoeröffnung sind, der sollte lieber das Girokonto der Comdirect oder 1822direkt in Augenschein nehmen.

Die DAB Bank bietet folgende Sicherheitsverfahren beim online banking an:

– iTAN
– mobileTAN

Zum Antrag

Im Überblick: Vor- und Nachteile vom DAB Girokonto

Vorteile:

  • Kostenlose Kontoführung ohne Mindestgeldeingang
  • Kostenlose Kreditkarte
  • Weltweit mit der Kreditkarte kostenlos Bargeld abheben (ab 25€)
  • iphone-App
  • Günstiger Dispozins für Angestellte

Nachteile:

  • Dispozins für Freiberufler und Selbständige sehr hoch
  • Bargeldeinzahlen schwierig
  • Kostenlos Bargeld gibt’s mit der Mastercard erst ab 25€

 


Anlagemöglichkeiten bei der DAB Bank

  • Tagesgeld
  • Festgeld
  • Stufenzinssparen
  • Währungskonto
  • Wertpapiersparen
  • Zielsparen
  • Fonds & ETF

Ein Gedanke zu „DAB Bank: Ein Girokonto ohne Wenn und Aber?

  1. Monika Müller

    Die Angaben zur DAB-Bank sollten noch einmal unter die Lupe genommen werden, da die DAB-Bank bald zu Consors gehört und sich dann einiges ändert. Z. B. ist dann die Bargeldabhebung mit der EC-Karte nicht mehr kostenlos (für mich ganz wichtig, da ich die Kreditkarte nicht nutzen möchte).

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.