DKB cash

Das DKB Cash: Ein Girokonto wird zum perfekten Reisebegleiter

Ist gut und kostet nichts: Das DKB Cash bietet tolle Konditionen zum Nulltarif!

Zum Angebot

Warum zur DKB?

Dkb Girokonto VorteileDas DKB Cash kann sich im Girokonten Vergleich durchaus sehen lassen! Nach dem Motto „Ist gut und kostet nichts“ gibt es von der DKB allerhand Leistungen zum Nulltarif. Die Kontoführung vom DKB Girokonto ist selbstverständlich kostenlos und bleibt dies auch nachhaltig, genauso wie die VISA-Karte (inklusive Partnerkarte). Mit der Kreditkarte kannst du überall an Geldautomaten mit VISA-Logo gebührenfrei Bargeld abheben. Und überall heißt in diesem Fall weltweit. Zu beachten ist hierbei, dass in einigen Ländern ggf. Gebühren vom Geldautomaten-Betreiber erhoben werden. Diese werden vor der Auszahlung angezeigt und werden entsprechend beim Geldabheben belastet.

Durch die Änderungen zum 01.12.2016 ist es außerdem möglich weltweit kostenlos mit der DKB VISA Kreditkarte ohne Auslandseinsatzentgelt zu bezahlen. Hierbei gilt es zu beachten, dass die Gebühr in Form des Auslandseinsatzentgelt zunächst belastet wird, anschließend aber im Folgemonat rückerstattet wird.

In Punkto Zinsen kann das DKB Cash auch überzeugen. Zwar ist der Zinssatz für das Guthaben auf dem Girokonto mau (derzeit 0% Zinsen p.a.), dafür gibt es aber 0,2% p.a. auf das Kreditkartenkonto der DKB – ein möglicher Ersatz für ein Tagesgeldkonto. Wo es noch besser geht, zeigt der Tagesgeldvergleich. Der Dispozins ist übrigens im Vergleich zur Postbank sehr fair: nur 6,9-7,5% (Aktivkunden genießen besonders niedrige Dispozinsen) werden beim Überziehen des DKB Girokontos fällig.

Bei der DKB setzt man auf Konstanz anstatt auf Lockangebote. Das heißt im Klartext, dass aktive Kunden dauerhaft besser gestellt werden und somit einige Vorteile (u.a. Notfallpaket, Erstattung des Auslandseinsatzentgeltes, Online-Cash) erhalten. Als Aktivkunde gelten alle Kunden, die monatlichen über einen Geldeingang von 700€ verfügen. Im 1. Jahr können alle die neuen Mehrleistungen bei der DKB ohne jegliche Bedingungen nutzen.

DKB Änderungen zum 28. Juni 2018

Zum 28. Juni 2018 kündigt die DKB verschiedene Änderungen in Bezug auf Zahlungsverkehr und Girokonto an – die zwei wichtigsten Punkte sind diese:

  • Beendigung des iTAN Verfahrens: Kunden, die bereits seit 2014 bei der DKB sind, konnten bisher noch das iTAN verfahren neben TAN2go und ChipTAN nutzen. Das verfahren entspricht allerdings in Zukunft nicht mehr dem aktuellen Zahlungsdienstaufsichtgesetz und wird deshalb komplett abgeschafft
  • Kontaktloses bezahlen mit Girokarte: Kontaktloses Bezahlen wird in Zukunft nicht mehr nur mit der Kredit- sondern auch mit der Girokarte möglich sein

Die anderen Punkte sind minimale Änderungen im Bereich DKB-Broker und Auslandszahlungsverkehr.

Warum lieber nicht zur DKB?

Beachte: Das seit 01.12.2016 geltende Produkt-Update zum DKB-Cash ist langfristig nur für Aktivkunden in vollem Umfang nutzbar. Wer also monatlich weniger als 700€ Geldeingang hat (mehreren Teilzahlungen möglich) muss nach 1 Jahr auf einige Vorteile (u.a. Guthabenverzinsung, kostenfreie weltweite Bargeldversorgung) verzichten. Alle Details zu den Änderungen beim DKB Girokonto gibt es hier.

Wer den persönlichen Kontakt mit Bankangestellten liebt, wird bei der DKB enttäuscht sein. Denn als Internetbank hat sie nur wenige Filialen. Wer also irgendein Problem in Bezug auf das DKB Cash hat, muss sich zunächst in die Hotline der DKB hängen.

Extras

Die DKB ist sich ihrer attraktiven Konditionen bewusst. Deswegen gibt es auch kein Startguthaben als Prämie für die Eröffnung vom DKB Cash. Dafür gehörte zum Girokonto das gratis DKB City-Cashback Programm – dieses wurde zum 30.November 2017 beendet. Nun ist ausschließlich das Online-Cashback nutzbar. Dieses gibt es u.a. bei Amazon und Zalando. Die DKB bietet als eine der ersten Banken neben dem üblichen Post-Ident auch das Video-Ident-Verfahren an.

Die DKB bietet folgende Sicherheitsverfahren beim online banking an:

– TAN2go mittels passwortgeschützter, verschlüsselter App
– chipTAN via TAN-Generator

Zum Angebot

Alles auf einen Blick zum DKB Cash

dkb-cash-kostenloses-girokonto-4sterne-slide-1
dkb-cash-kostenloses-girokonto-slide-2
dkb-cash-kostenloses-girokonto-slide-3
dkb-cash-kostenloses-girokonto-slide-4
dkb-cash-kostenloses-girokonto-slide-5

Im Überblick: Vor- und Nachteile vom DKB Cash

Vorteile:

  • Kostenlose Kontoführung
  • DKB Girokonto erfordert keinen Mindestgeldeingang
  • Kostenlose VISA-Karte
  • Kostenlose Bargeldversorgung: innerhalb der EU (für Aktivkunden weltweit)
  • Niedriger Dispozinssatz (6,9-7,5%)
  • Kostenlose Teilnahme am DKB Cashback Programm
  • Video-Ident-Verfahren möglich

Nachteile:

  • Viele Vorteile langfristig nur für Aktivkunden: monatlicher Geldeingang von 700€
  • Kaum Filialen
  • Beim Abheben mit der Girokarte fallen Gebühren an
  • Fokus auf Online-Banking

Anlagemöglichkeiten bei der DKB

  • DKB Broker (Depot)
  • Sparplan
  • Fondssparpläne (Top-Fonds, DKB-Fonds)
  • Zuwachssparen
  • Festzins

Erfahrungen DKB Cash

Erfahrungen DKB Cash Girokonto: An dieser Stelle haben wir aussagekräftige Erfahrungsberichte zum Girokonto der DKB gesammelt, um sie hier anonymisiert vorzustellen – so kann man sich auch anhand von tatsächlichen Kunden einen Eindruck von den Qualitäten und Nachteilen des Angebotes von DKB machen. Dabei geben wir Prozentuale Einschätzungen bezüglich positiver, neutraler und negativer Erfahrungen, die sich im Laufe unserer Recherchen ergeben haben.

Positiv (ca. 85%)
„Ich habe am 11.05.2017 den Antrag für das DKB-Cash-Girokonto online gestellt. Einen Tag später habe ich das Postident durchgeführt. Positiv aufgefallen ist mir, dass ich das Ident-Verfahren auch online hätte ausführen können. Dann hätte ich nichts unterschreiben und lediglich eine Identifikation via Smartphone durchführen müssen. […] Besonders positiv finde ich zudem, dass ich als Aktivkunde das Auslandseinsatzgeld erstattet bekomme und dass ich überall mit der Visa-Karte kostenfrei Geld abheben kann.“

Neutral (ca. 5%)
„Bei der DKB vermisse ich derzeit eine einfache Möglichkeit, über eine Extra-Software anstatt über das Webformular die Umsätze und Kontoaktionen ausführen zu können. Die dazu notwendigen Daten sollten zudem auf eine leicht auffindbare und verständliche Weise auf der Website veröffentlicht werden. Ansonsten hatte ich eigentlich keine Probleme.“

Negativ (ca. 10%)
„Es handelt sich bei der DKB um eine Direktbank. Sie unterhält also keine Filialen, womit sie auch viel Geld sparen kann. Die Gebühren sind in der Tat auch verhältnismäßig niedrig. Allerdings kann eine Direktbank nur dann funktionieren, wenn anstelle der Filialen eine funktionale Kundenbetreuung rückt.“

Obwohl wir zu den Konto hauptsächlich von positiven Erfahrungen hören, wollen wir an dieser Stelle auch noch ein paar gute Alternativen vorstellen.

Die besten Alternativen zum DKB Cash

Kostenlose Gehaltskonten im VergleichING-DiBa Girokonto1822 Direkt Girokonto

Aktueller Werbebanner

Dkb Cash

27 Gedanken zu „Das DKB Cash: Ein Girokonto wird zum perfekten Reisebegleiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.