N26 Geschäftskonto

Das N26 Geschäftskonto: mobil & kostenlos

Wie schon das N26 Girokonto für Privatkunden ist auch das N26 Geschäftskonto ohne Kontoführungsgebühr zu haben und auf Mobile-Banking optimiert. Was das Geschäftskonto N26 Business alles bietet und welche Vor- und Nachteile es aufweist, zeigen wir im ausführlichen Geschäftskonto Check.

Zum Anbieter

Warum das N26 Geschäftskonto?

Als Zielgruppe werden Selbstständige und Freelancer angesprochen. Dabei gilt es einige Voraussetzungen für die Eröffnung von einem N26 Geschäftskonto zu beachten. Wie der Name schon sagt, soll das N26 Business primär für Geschäftszwecke genutzt werden. Ferner muss der Wohnsitz des Nutzers in einem Land sein, wo N26 tätig ist. Dazu zählen vorwiegend Länder in Europa u.a. Deutschland, Österreich, Frankreich, Italien, Irland, Lettland, Slovenien. Außerdem gilt es zu beachten, dass es derzeit nicht möglich ist 2 separate N26 Konten zu führen. Die Separierung von geschäftlichen und privaten Ausgaben ist durch die getrennte Bezahlung mit Mastercard (Geschäftlich) und Maestro Karte (Privat) realisierbar.

Das N26 Business kommt wie auch die Angebote der Konkurrenz DKB Business oder das Netbank Geschäftskonto Basic gänzlich ohne pauschale Kontoführungsgebühren aus. Somit handelt es sich beim N26 Geschäftskonto um ein kostenloses Geschäftskonto, was eher selten ist, wie der Geschäftskonto Vergleich zeigt. Die Kontoeröffnung ist kinderleicht. Denn das N26 Business kann online und in wenigen Minuten eröffnet werden.

Ebenfalls kostenlos ist die N26 Business Mastercard als entsprechende Kreditkarte zum N26 Geschäftskonto. Toller Zusatz hierbei, es gibt auf alle Einkäufe, die mit eben dieser Mastercard bezahlt werden 0,1% Cashback. Der Betrag wird jeweils zum Ende des Quartals auf dem Konto gutgeschrieben. Weiterhin kann mit der Mastercard in jeglicher Währung gebührenfrei bezahlt werden.

Kostenfrei Bargeld in EUR gibt es weltweit mit der Mastercard (3-5 Abhebungen pro Monat) oder via App bei über 7.000 CASH 26 Einzelhandelspartnern.

Soviel zu den Vorteilen vom N26 Geschäftskonto. Werfen wir nun einen Blick auf die Punkte, wo das Konto noch Nachholbedarf hat.

Warum lieber nicht das N26 Geschäftskonto?

Viel gibt es auf den ersten Blick nicht zu bemängeln. Die Dispo-Zinsen mit 8,9% gehen zwar günstiger, so z.B. beim Fidor Geschäftskonto oder beim Skatbank Geschäftskonto, liegen dennoch voll im Rahmen, wenn das Guthaben des Kontos einmal nicht ausreicht.

Die Nutzung des N26 ist auf Mobile-Banking optimiert und erfordert somit ein Smartphone. Dies kann aus unserer Sicht aber nur als kleiner Nachteil gewertet werden, schließlich schafft gerade dieser Fokus viel Flexibilität.

Zu beachten ist, dass es pro Monat innerhalb Deutschlands nur 5 kostenlose Abhebungen für Bargeld gibt. Ferner ist es mit der N26 Business Variante nicht möglich Überweisungen in Fremdwährungen via TransferWise durchzuführen. Wird entsprechendes Bargeld in Fremdwährungen mit der Mastercard benötigt, fallen hierfür 1,7% Gebühren an.

Fazit zum N26 Geschäftskonto

Das N26 Geschäftskonto ist nach eigener Aussage ideal als Business-Lösung für Selbstständige oder Freelancer. Dazu gibt es ein klares JA von uns. Schade eigentlich, dass es diese Beschränkung gibt, denn mit dem gebotenen Leistungsumfang reiht sich das N26 Geschäftskonto in die Top-Platzierungen beim Geschäftskonto Vergleich ein.

N26 bietet folgende Sicherheitsverfahren beim Mobile Banking an:

– Transaktionsbestätigungen erfolgen direkt in der N26 App ohne extra TAN

Zum Anbieter

Im Überblick: Vor- und Nachteile vom N26 Business

Vorteile

  • Kostenlose Kontoführung
  • Kostenlose N26 Business Mastercard
  • Komplette Kontoeröffnung online und in weniger als 10 Minuten
  • Cashback: 0,1% auf alle Einkäufe mit der Mastercard

Nachteile

  • Smartphone Vorausserzung für Mobile Banking
  • Nur für Einzelpersonen, keine Firmen

Die besten Alternativen zum N26 Business

Günstige Geschäftskonten im VergleichDKB GeschäftskontoPostbank Geschäftskonto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

For security, use of Google's reCAPTCHA service is required which is subject to the Google Privacy Policy and Terms of Use.

If you agree to these terms, please click here.