Girokonto der Consorsbank

Consorsbank Girokonto Test: Kostenlose Visa Card & WertpapierdepotNeutralität mutual geprüft

Das Girokonto Angebot der Consorsbank überzeugt, denn es hat kaum Nachteile und bietet alles, was man von einem Girokonto im Alltag erwartet.

consorsbank girokonto

Zum Angebot


Vorteile

  • kostenloses Girokonto bei Mindestgeldeingang
  • Ab 50€ im Euro Raum kostenlos Geld abheben
  • Bestes Depot für Aktienanlagen


Nachteile

  • Mindestgeldeingang für kostenloses Konto

Vorteile des Consorsbank Girokonto

Wer sein Girokonto bei der Consorsbank eröffnet, bekommt eine ganze Reihe von Vorteilen und generell gute Konditionen.

Alle Consorsbank Vorteile aufgelistet
 
  • kostenlose Kontoführung (Mindestgeldeingang 700€/Monat)
  • kostenlose Visa Debit Card inklusive
  • kostenlos zahlen und abheben im Euro Raum
  • mobile Banking App
  • günstiger Dispozins
  • Konzept für nachhaltiges Banking

 
⭐ Consorsbank Zusatzfunktionen:

 
💸 Shoppinghelfer & Rabatte:

Hier zum Consorsbank Girokonto

Einschätzungen unserer Redaktion zum Consorsbank Girokonto Test

Kostenloser Girokonto Vergleich TeamUnsere Redaktion hat langjährige Erfahrung mit der Consorsbank und ihren Mitarbeitern und von diesen Erfahrungen nur positives zu berichten.

Das Girokonto der Consorsbank bietet alles im Alltag, was man braucht. Eine Stärke dieser Bank, die allerdings noch mehr hervorsticht, ist das Online Trading. Ursprünglich war die Consorsbank ausschließlich auf den Wertpapierhandel ausgelegt und das merkt man auch heute noch.

Zudem verursacht das Consorsbank Girokonto Kosten nur dann, wenn man den Mindestgeldeingang nicht erreicht. Diesen finden wir mit 700 Euro durchaus vertretbar.

Die besten Konten ohne Gehaltseingang haben wir in einem anderen Beitrag vorgestellt. Aktuell sind vor allem Smartphone Girokonten wie das Nuri Girokonto oder Vivid Money viel günstiger als andere Konten in unserem Girokonto Vergleich.

Consorsbank Kreditkarte Visa Debit Card inklusive

consorsbank-visa-debitkarteBeim kostenlosen Consorsbank Girokonto gibt es eine Consorsbank Kreditkarte, nämlich eine Visa Debit Card, inklusive. Diese erfüllt alle Funktionen, für die man sonst eine extra Girocard bräuchte. Wollen Sie dennoch eine Girocard haben, können Sie diese für einen Euro im Monat hinzubuchen.

Kostenlos zahlen und abheben im Euro Raum

Will man bei der Consorsbank Geld abheben, ist das mit der Visa Debit Card ab einem Betrag von 50 Euro im europäischen Wirtschaftsraum kostenfrei, genauso wie das bargeldlose Zahlen. Für das Geld abheben bei der Consorsbank stehen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland mehr als 58.000 Geldautomaten zur Verfügung. Im Ausland geht das Geldabheben mit der VISA Card an allen Geldautomaten, die ein VISA-Zeichen aufweisen, ohne Gebühren vonstatten, solange es sich nicht um Fremdwährungen handelt. Werden einmal höhere Bargeldsummen benötigt, können Sie sich diese in über 100 Filialen bei Consorsbank Kooperationspartner (Standortsuche Reisebank) auszahlen lassen.

Hinweis: Wie bei anderen Anbietern auch, kommt es beim Bargeld abheben natürlich auch auf die Automatenbetreiber im Ausland an. Hier können unabhängig von Ihrer Bank Gebühren anfallen.

Um im Ausland beim Geld abheben zu sparen gibt es außerdem noch einen Tipp: Außerhalb des Euroraums taucht bei Automaten manchmal die Frage auf: „Soll der Betrag sofort in Euro umgerechnet werden?“ Hier sollten Sie unbedingt „Nein“ auswählen. Ansonsten zahlen sie den vom Automatenbetreiber festgelegten Wechselkurs, der praktisch immer schlechter ist, als der Ihrer eigenen Bank.

Consorsbank mobile Banking App

Wer das Smartphone sowieso immer dabei hat, für den ist auch das Mobile Banking per App eine gute Alternative. Bei Online-Überweisungen werden die mobile TAN oder ein TAN-Generator genutzt. Zudem gibt es die praktische Funktion der Fotoüberweisung, mit der schnell und unkompliziert Rechnungen bezahlt werden. So ist auch das Consors Online Banking sehr komfortabel.

Günstiger Dispozins

Ein weiterer, großer Vorteile bei der Consorsbank ist der niedrige Dispozins. Aktuell liegt dieser bei 7,75% was im Girokonto Vergleich ziemlich günstig ist.

Consorsbank Wertpapierkonto

consorsbank-wertpapierdepot
Wer online mit Aktien handeln möchte bzw. einen Sparplan einrichten will, ist beim Consorsbank Depot optimal aufgehoben. Denn bei dieser Bank, welche ursprünglich Cortal Consors hieß, ist das Online Trading seit jeher fester Bestandteil im Portfolio.

Consorsbank Nachhaltigkeit

Auch die Consorsbank versucht ihre Geschäfte zunehmend nachhaltig und sozial verträglich zu gestalten. Die Bank arbeitet dabei im Sinne der Corporate Social Responsibility (CSR). Dabei steht das Konzept auf den vier Säulen: Wirtschaft, Mitarbeiter, Gesellschaft und Umwelt.

consorsbank-nachhaltigkeit

Die Consorsbank legt Wert auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung

Einige Beispiele für das CSR Konzept der Consorsbank sind die aus recyceltem Kunststoff hergestellte Visa Card, eine Reihe von nachhaltigen ETFs und nach eigenen Angaben ein großer Fokus auf die Work-Life-Balance der Mitarbeiter.

Hier zum Consorsbank Girokonto

Hinweis: Nicht nur in turbulenten Zeiten lohnt sich der Kauf von Aktien! Mit dem Cornsorsbank Depot handeln Sie zu guten Konditionen Aktien und andere Wertpapiere.
 
HIER zum Consorsbank Trader Konto

Nachteile des Consorsbank Girokonto

Auch die Consorsbank hat Schwächen. Allgemein halten sich die Consorsbank Girokonto Kosten allerdings stark in Grenzen.

Alle Consorsbank Nachteile aufgelistet
 
  • kein eigenes Filialnetz
  • keine kostenlose Girocard
  • Einführung von Verwahrentgelt geplant

Kein eigenes Filialnetz

Ähnlich wie bei der DKB gibt es auch bei der Consorsbank kein eigenes Filialnetz. Das Online-Banking steht eindeutig im Vordergrund. Neben den vielen Vorteilen müssen Sie aber zwangsläufig beim Service und der Beratung klare Abstriche machen. Solange Überweisungen, Daueraufträge und Lastschriften online erfolgen ist dies kostenlos, möchten Sie diese aber via Brief, Fax oder Telefon abwickeln, fallen Gebühren pro Auftrag an.

Keine kostenlose Girocard

consorsbank-girocarodWie schon gesagt ist die Girocard bei der Consorsbank nicht mehr kostenfrei sondern muss für einen Euro im Monat hinzugebucht werden, was die allgemeinen Consorsbank Girokonto Kosten etwas erhöht. Relevant ist das für allem für Menschen, die häufig im Supermarkt Geld abheben. In den meisten Läden funktioniert das nämlich mit der Debit Card (noch) nicht.

Einführung von Verwahrentgelt

Jetzt gehört auch die Consorsbank zu denen, die sich am Geschäft mit dem Verwahrentgelt beteiligen.

Wie aktuell üblich wird das Verwahrentgelt bei der Consorsbank 0,5% ab einem Freibetrag von 50.000 Euro betragen.

Hier zum Consorsbank Girokonto

Häufig gestellte Fragen zum Consorsbank Girokonto Test beantwortet

Ist die Consorsbank wirklich kostenlos?

Ja, wenn man den Geldeingang von 700 Euro im Monat hat, zahlt man keine Kontoführungsgebühren. Ohne den Mindestgeldeingang bezahlt man bei der Consorsbank 4 Euro im Monat für das Girokonto.

Ist die Consorsbank sicher?

Ja. Wie alle seriösen Banken in Deutschland hat auch die Consorsbank die EU-weit geregelten gesetzlichen Absicherung in Höhe von 100.000 Euro pro Kunde.

Darüber hinaus ist sie im Rahmen der Mitgliedschaft der BNP Paribas S.A. im französischen „Fonds de Garantie des Dépôts“ abgesichert und auch Teil des Einlagensicherungsfonds des Bundesverbands deutscher Banken. Ihr Geld ist hier also durchaus sicher aufgehoben.

Wie lang dauert eine Überweisung bei der Consorsbank?

Eine Überweisung dauert bei der Consorsbank, wie bei anderen Banken auch, ein bis zwei Tage. Sollte eine Überweisung nach drei Tagen noch nicht angekommen sein, sollten Sie am besten den Kundenservice kontaktieren.

Wie viel Geld kann ich bei Consorsbank abheben?

Mit der Girocard können Sie pro Woche 2.500 Euro abheben. Mit der Visa Debit Card ist das Limit abhängig von der Kontodeckung, liegt aber in jedem Fall unter 5.000 Euro.

Wollen Sie größere Summen abheben, müssen Sie dazu in einer der Filialen der Reisebank gehen, die zu diesem Zweck mit der Consorsbank kooperiert.

Eignet sich die Consorsbank zum Geld anlegen?

Tatsächlich eignet sich die Consorsbank wahrscheinlich besser als die meisten Banken, um mit Aktien zu handeln und Geld anzulegen. Ursprünglich wurde die Bank nämlich zu diesem Zweck, als reiner Broker, gegründet. Damals noch unter dem Namen „Consors“ bzw. „Cortal Consors“. Da die Gründung auf das Jahr 1994 zurückgeht, kann man davon ausgehen, dass hier viel Expertise vorhanden ist.

Die Consorsbank bietet eine große Auswahl an Wertpapiersparplänen. Wenn Sie jetzt einen Sparplan beginnen, erhalten Sie eine 20€ Gutschrift von der Consorsbank:
 
JETZT mit einem ETF Sparplan bei der Consorsbank starten!

DKB oder Consorsbank?

Eine Frage, die immer wieder auftaucht, ist die nach DKB oder Consorsbank. Bei beiden handelt es sich um Direktbanken mit kostenloser Kontoführung und vielen Ähnlichkeiten. Es gibt aber kleine Unterschiede, von denen man abhängig machen kann, für welche Bank man sich entscheidet.

Wir würden die Consorsbank vor allem denen empfehlen, die vorhaben, regelmäßig mit Aktien zu handeln und in diesem Bereich größere Ambitionen haben, als lediglich einen ETF Sparplan anzulegen. Zwar bietet auch die DKB ein Depot aber die Expertise in diesem Bereich ist nach unserer Einschätzung bei der Consorsbank größer.

Vorteile der DKB sind der niedrigere Dispozins und natürlich, dass das Konto auch ohne Mindestgeldeingang kostenlos bleibt. Man verliert hier lediglich den Aktivkundenstatus. Auch, wenn es um die Eröffnung eines Zweitkontos geht, würden wir deswegen die DKB empfehlen.

Consorsbank Girokonto Erfahrungen aus unserer Redaktion

Wir arbeiten seit vielen Jahren immer wieder mit der Consorsbank zusammen und kennen einige Mitarbeiter persönlich.

Aus unserer Erfahrung können wir sagen, dass die Consorsbank ein sehr kompetentes und freundliches Team beschäftigt, dem wir jederzeit unser Geld anvertrauen würden. Dem entsprechen auch die Erfahrungen anderer Nutzer, die uns im Laufe der Zeit zugetragen wurden.

„sehr kompetent, rasche Abwicklungen, sehr gute Handelsplattformen, Echtzeitkurse und Charts.“

„Ich habe schon seit ein paar Jahren ETF- und auch Aktienfonds-Sparpläne, nutze das Consorsbank Depot und bin sehr zufrieden. Das Handling für Einrichtung, Kauf und Verkauf sind unkompliziert. Kann ich nur empfehlen.“

„Ich bin erst seit kurzem bei der Bank. Einrichtung des Girkontos und Verifizierung des Personalausweises liefen reibungslos ab. Onlinebanking ist einfach und angenehm.“

Fazit Consorsbank Girokonto Test

Abschließend kann man sagen, dass das Konto der Consorsbank zu Recht in den Top 5 in unserem Girokonto Vergleich steht. Ohne Kontoführungsgebühren mit einer kostenlosen Visa Card und mit viel Expertise im Wertpapierhandel kann man das Angebot ohne Einschränkungen empfehlen.

Hier zum Consorsbank Girokonto

Bildquellen: Vielen Dank an ©Consorsbank

Die besten Alternativen zum Consorsbank Girokonto

DKB GirokontoKostenlose Gehaltskonten im VergleichING Girokonto

27 Gedanken zu “Consorsbank Girokonto Test: Kostenlose Visa Card & Wertpapierdepot

  1. Christian Mandl

    Da gibt’s gar keine Visa Karte..Hab ein Girokonto eröffnet und nach 2 Wochen fragte ich wo meine Visakarte ist?Die sagten die kommt demnächst.Jetzt nach fast 2 Monaten fragte ich nochmals und es hieß „vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Eine kostenlose VISA Card und V PAY Card bekommen Sie nur zu einem Girokonto. Wir bitten um Ihr Verständnis.
    Na toll hab doch ein Girokonto eröffnet..erst heißt es die Karte kommt bald,dann heißt es ich muß ein Girokonto eröffnen????wie soll ich da Geld abheben wen demnächst meine Erbschaft kommt?..muß ich dann auf ein anderes Konto weiter überweisen um da dann Geld abzuheben??
    Hier nochmal die Werbung nach der ich das Konto eröffnet habe…https://www.kostenloser-girokonto-vergleich.de/kostenloses-girokonto-der-consorsbank-ueberzeugt-auf-ganzer-linie/
    Auch die Consors Bank bietet für ihre Kunden ein kostenloses Girokonto mit günstigen Konditionen. Unabhängig vom Geldeingang werden keine Kontoführungsgebühren berechnet. So eignet sich das Girokonto wirklich für jedermann. Werden Überweisungen, Lastschriften und Daueraufträge online eingerichtet und verwalte, ist das Konto für den Kunden komplett kostenlos.
    Ein treues Duo sind auch hier eine Maestro- sowie eine Visa-Karte. Beide Karten sind gebührenfrei. Mit der VISA-Karte ist das Abheben von Bargeld an allen deutschen und ausländischen Geldautomaten für den Kunden kostenlos.
    Na mal schaun ob das Kündigen richtig abläuft.

    Antworten
    1. Kostenloser-Girokonto-Vergleich

      Sehr geehrter Herr Mandl,
      vielen Dank für ihre Nachricht und das Teilen Ihrer Erfahrungen.
      Es scheint sich hier um einen Einzelfall und vor allem um ein Missverständnis mit der Bank zu handeln. Wie Sie sagen, haben Sie ja ein Girokonto eröffnet, die Bank sagt aber trotzdem, dass Sie ein Girokonto bräuchten. Außerdem wurde Ihnen ja zu Anfang gesagt, dass Ihnen die Karte zugesandt wird. Es deutet also alles auf einen Fehler im System der Consors Bank hin. Da wir nicht in direktem Austausch mit den Banken stehen und auf unserer Seite lediglich deren Angebote und Konditionen vorstellen, können wir Ihnen an dieser Stelle nur empfehlen, sich noch einmal an den Kundenservice der Bank zu wenden, um noch einmal zu erklären, dass Sie eben bereits ein Girokonto haben und dementsprechend auch Anrecht auf die Visakarte haben.

      Am besten halten Sie dazu dann direkt Ihre Kontonummer und eine etwaige Kundennummer bereit, so kann schneller festgestellt werden, dass Sie bereits ein Girokonto haben.

      Antworten
  2. Julia B.

    Hallo,
    wie sieht es mit einer zweiten Girocard bzw. Kreditkarte für weiteren Kontoinhaber aus? Sind die auch kostenfrei?

    Viele Grüße

    Antworten
    1. Kostenloser-Girokonto-Vergleich

      Liebe Julia,

      sowohl bei der girocard als auch bei der VISA Card ist eine Partnerkarte kostenlos verfügbar.

      Beste Grüße

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.