Postbank Business Giro

Postbank Giro direkt: Finanzenplanung ohne die Wohnung zu verlassen

Das Postbank Giro direkt bietet eine stressfreie Eröffnung und entspanntes Überweisen. Zur Bank rennen war gestern!

Zum Angebot

Warum das Girokonto Postbank Giro direkt?

Kostenloses Postbank Girokonto: Studenten und Auszubildende können sich beim Kontomodell Postbank Giro direkt vom Kontoführungsentgelt befreien lassen. Hierfür ist ein Nachweis über den bestehenden Ausbildungsstatus einzureichen.

Der eindeutig größte Vorteil am Postbank Giro direkt Konto ist der Postbank Finanzassistent. Diese App ermöglicht den Kunden, ständigen Zugriff auf Ihr Konto. Des Weiteren können Überweisungen, Daueraufträge usw. von unterwegs getätigt werden. Ein großer Vorteil dabei ist, dass Empfänger, Betrag und Verwendungszweck per Sprache über das Mikrofon des Handys, Tablets oä. eingegeben werden können. Viele Organisationsfunktionen helfen dem Benutzter dabei seine Finanzen im Blick zu behalten. Des Weiteren wird eine Postbank Card ausgestellt, was das Geldabheben an den Geldautomaten der Postbank kostenlos ermöglicht. Auch an einer Guthabenverzinsung des Tagesgeldes von 0,01% ist nichts auszusetzen.

Die Kontoeröffnung ist weder zeitaufwendig noch kompliziert, da sie durch eine Videolegitimation abgeschlossen werden kann.

Warum lieber nicht das Postbank Giro direkt?

Im Gegensatz zu Konten der DKB, 1822direkt und ING-DiBa, zahlt man für die Kontoführung des Postbank Giro direkt Kontos eine monatliche Gebühr von 1,90€. Diese ist unabhängig vom Geldeingang.

Zudem zahlt man einen Betrag für persönliche Serviceleistungen. Beispiele dafür wären Geldabheben direkt am Schalter oder in Partnerfilialen der Deutschen Post, was jeweils 1,50€ kostet. Auch die Nutzung der Kontoauszugsdrucker ist gebührenpflichtig (50 Cent). Ein weiterer Nachteil, im Vergleich zu Girokonten der ING-DiBa, der DKB und der Santander Bank, ist die Gebühr von 29€ pro Jahr für eine Visa Card. Auch die Dispositionszinsen des Postbank Giro direkt Kontos liegen mit der Höhe von 10,55% im Gegensatz zu Girokonten anderer Banken im oberen Bereich.

Extras

Extras in Form von Startguthaben oder Prämien sind sehr beliebt und nutzen Banken, wie der Vergleich kostenloser Girokontos zeigt, um Kunden für das eigene kostenlose Girokonto zugewinnen. Derzeit schenkt die Postbank Ihren Kunden bis zu 100€ Prämie. Für die Kontoeröffnung des Postbank Giro direkt per Online-Legitimation oder innerhalb von 14 Tagen in einer Filiale der Deutsche Post gibt es den ersten 50€ BestChoice Einkaufsgutschein. Ein weiterer 50€ BestChoice Einkaufsgutschein winkt für eine entsprechende aktive Nutzung des Kontos. Das heißt es muss mind. 6 Lastbuchungen (Überweisungen, Lastschrift, DA) pro Monat in drei aufeinander folgenden Monaten bis 31.12.2017 geben.

Zusätzlich kannst du dir 50€ für eine erfolgreiche Girokonto-Weiterempfehlung sichern. Alle Details dazu findest du unter: postbank.de/freundschaftswerbung

Außerdem bietet die Postbank Vorteilswelt zahlreiche Highlight für Shoppingwillige. Die Zalando Gutschein Aktion wurde abgelöst durch tolle Rabatte beim Kauf von Gutscheinen der Marken The Body Shop, Rossmann, Breuninger, Görtz u.a.

Die Postbank bietet folgende Sicherheitsverfahren beim online banking an:

– chipTAN comfort
– mobileTAN

Zum Angebot

Im Überblick Vor- und Nachteile vom Postbank Giro direkt Konto

Vorteile

  • Viele Filialen
  • Kostenfreie Bargeldversorgung in Deutschland (Cash-Group)
  • Digitaler Kontoservices durch App Finanzassistent
  • Überweisungen per Spracheingabe und Fingerprint
  • Kontoeröffnung per Videolegitimation

Nachteile

  • Kontoführungsgebühr
  • Kreditkarte gebührenpflichtig
  • Hohe Dispositionszinsen
  • Kontoauszugsdrucker-Gebühr
  • Kosten für den persönlichen Service

Anlagemöglichkeiten bei der Postbank

Aktueller Werbebanner

Die besten Alternativen zum Postbank Girokonto

Kostenlose Gehaltskonten im Vergleich

ING-DiBa Girokonto

DKB Cash

4 Gedanken zu „Postbank Giro direkt: Finanzenplanung ohne die Wohnung zu verlassen

    1. Kostenloser-Girokonto-Vergleich

      Liebe Frau Meier,

      lieben Dank für das Teilen Ihrer Erfahrungen. Wir können dazu folgendes sagen: Beim Postbank Girokonto Giro direkt fallen monatlich 1,90€ Gebühren an. Dies ist unabhängig vom Geldeingang.

      Lediglich beim Kontomodell Postbank Giro extra plus besteht, wie von Ihnen beschrieben, ab einem bargeldlosen Geldeingang von 3.000€ pro Monat die Möglichkeit der kostenlosen Kontoführung.

      Wenn Sie ein Giro extra plus führen und die Bedingungen erfüllen, sollten Sie unbedingt mit dem Kundenservice Rücksprache halten. Die abgebuchten Gebühren sprechen allerdings für ein Postbank Giro Plus, so dass Sie das Kontomodell wechseln sollten.

      Viele Grüße
      Juliane von KGV

      Antworten
    1. Kostenloser-Girokonto-Vergleich

      Vielen Dank für den Hinweis. Leider konnten wir bei den Konditionen zum Postbank Giro direkt nichts dazu finden. Dort ist weiterhin der Zinssatz von 10,55% hinterlegt.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.