Targobank: Das Komfort-Konto lockt mit Dispo-Freigrenze

Ist eine komfortable Dispo-Freigrenze alles was dieses Girokonto zu bieten hat?

Zum Angebot

Warum zur Targobank?

Das Komfort-Konto verspricht sich als Konto mit persönlicher Note. Was dies konkret bedeutet, bleibt die Targobank allerdings schuldig. Lediglich als persönlich kann die Beratung rund um alle Finanzfragen gewertet werden. Kostenlos Bargeld an Automaten mit VISA-Logo gibt es mit Gratis-Cash und einer VISA-Karte. Als ein Alleinstellungsmerkmal kann dies jedoch nicht gewertet werden. Außerdem inklusive sind alle Überweisungen und Daueraufträge, auch via Filiale oder Call-Center. Weitere Serviceangebote sind die goldene girocard und ein kostenloses Wertpapierdepot. Ganz spannend ist zudem die kostenlose Dispo-Freigrenze bei einer Überziehung bis 100€. Tiefer ins Minus sollte es allerdings nicht gehen, denn sonst wird’s sehr teuer. Beim Thema Dispozinsen bieten die Fidor Bank und die DKB bessere Angebote.

Warum lieber nicht zur Targobank?

Da sind wir auch schon bei den weniger erfreulichen Punkten des Komfort-Kontos. 12,43% als Dispozinssatz sind mehr als happig und sucht seinesgleichen im Girokonten Vergleich. Kaum ansprechend sind zudem die Bedienungen für eine kostenlose Kontoführung. Hierfür muss entweder ein monatlicher Geldeingang von mindestens 2.000€ erfolgen oder es besteht eine Einlage ab 25.000€ bei der Targobank. Sind diese Voraussetzungen nicht erfüllt, wird eine Gebühr von monatlich 8,95€ fällig. Außerhalb der Eurozone werden für Kreditkartenzahlungen 1,85 % des Umsatzes fällig. Da tröstet es kaum, dass der Konto-SMS-Service kostenlos verfügbar ist. Mit der Visa-Karte müssen, außer bei Bargeldabhebungen innerhalb Deutschlands an Geldautomaten der Hausbank, Gebühren in Höhe von 3,5% und mindestens 5,95€ berücksichtigt werden. Ähnliches gilt für die MasterCard. Insgesamt gesehen sind dies gerade im Vergleich zu anderen Anbietern, wie Consors Bank oder ING-DiBa zu wenig überzeugende Pluspunkte, damit dieses Konto als empfehlenswert eingestuft werden kann.

Die Targobank bietet folgende Sicherheitsverfahren beim online banking an:

– iTAN
– mTAN

Zum Angebot

Im Überblick: Vor- und Nachteile vom Online-Girokonto der Targobank

Vorteile

  • Kostenlose Dispo-Freigrenze (bis 100€)
  • Konto-SMS-Service
  • persönliche Beratung in Filialen oder via Telefon
  • Kostenlose Bargeld abheben

Nachteile

  • sehr hoher Dispozins über Freigrenze
  • Bedingungen für kostenlose Kontoführung nur für Gutverdiener attraktiv

Anlagemöglichkeiten bei der Targobank

Die besten Alternativen zum Targobank Girokonto

Günstige Filialbanken im Vergleich

Commerzbank Girokonto

Santander Girokonto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By submitting this form, you accept the Mollom privacy policy.