Triodos Geschäftskonto

Test des Triodos Geschäftskonto: günstiges Geschäftskonto mit soliden Leistungen

Die Triodos Bank verspricht ihren Kunden auch im Segment Geschäftskonto ein nachhaltiges Angebot. Dabei punktet die Bank vor allem im Hinblick auf Beratung und Kundenservice, dies bestätigt auch das Handelsblatt. Das reicht uns natürlich nicht, darum haben wir das Konto in unserem Test auf Vor- und Nachteile genauestens geprüft.

Zum Anbieter

Warum das Triodos Geschäftskonto?

Das Triodos Geschäftskonto gibt es leider nicht als kostenloses Geschäftskonto, aber immerhin zu sehr günstigen 4,50€ Kontoführungsgebühr pro Monat. Das ist nicht viel und somit ist das Geschäftskonto der Triodos Bank ein interessantes Angebot für Freiberufler und Selbstständige.

Besonders bei der Triodos Bank ist ohne Frage der Nachhaltigkeitsgedanke. Hiermit hebt sie sich, bereits seit 1980, auf dem Finanzsektor europaweit in ein positives Licht. Dabei sichert die Bank zu, nur in Projekte und Unternehmen zu investieren, die Nachhaltigkeit nicht nur propagieren, sondern leben. Hierbei geht es um eine ausgewogene Balance in den Feldern Wirtschaft, Umwelt und Mensch. Zudem zeichnet sich die Triodos Bank durch klare Transparenz, einfaches Handling und Menschlichkeit im Kundenkontakt aus. Genau für diese Merkmale hat die Bank die bereits im Teaser erwähnte Auszeichnung „Beste Geschäftskundenbank 2016“ vom Handelsblatt erhalten.

Auch beim Triodos Geschäftskonto gibt es kostenlos, allerdings nur in Maßen. Dies betrifft zum einen den monatlichen Kontoauszugversand auf dem Postweg und zum anderen Zahlungen mit der TriodosBankkarte im Euroraum.

Der Zinssatz ist variabel und muss somit im Einzelfall geprüft werden.

Warum lieber nicht das Triodos Geschäftskonto?

Punkt eins ist natürlich die monatliche Gebühr für die Kontoführung. Da diese sehr human ist, kann die Kontoführungsgebühr zum Triodos Geschäftskonto gut und gerne verschmerzt werden.

Allerdings hat damit die Liste der gebührenpflichtigen Konditionen bei der Triodos Bank gerade erst angefangen. Jede beleglose Buchung wird mit 0,14€ abgerechnet. Beleghafte Überweisungen sind bei der Triodos Bank, genau wie bei der EthikBank, nicht möglich. Auch für das mobile TAN Verfahren werden bei vielen Überweisungen zusätzliche Entgelte eingefordert. Für die TriodosBankkarte wird eine Jahresgebühr berechnet. Damit nicht genug, denn sowohl im In- als auch im Ausland fallen Gebühren bei der Bargeldabhebung Geldautomaten anderer Kreditinstitute an.

Fazit zum Triodos Geschäftskonto

Grundsätzlich reiht sich das Geschäftskonto-Modell der Triodos Bank in den Reigen der günstigen Geschäftskontos ein. Es gilt zu beachten, dass an vielen Stellen extra Gebühren anfallen und wenig Leistungen inklusive sind. Wem allerdings das Thema Nachhaltigkeit ein Herzensanliegen ist, der ist bei der Triodos Bank genau richtig.

Die Triodos Bank bietet folgende Sicherheitsverfahren beim online banking an:

– mTan
– sm@rt-Tan plus
– SecureGO App

Zum Anbieter

Im Überblick: Vor- und Nachteile vom Triodos Geschäftskonto

Vorteile

  • Hohe Transparenz & Nachhaltigkeit
  • Günstige monatliche Pauschale
  • Ausgezeichneter Kundenservice

Nachteile

  • Kein konkreter Dispozins
  • Zahlreiche Leistungen sind gebührenpflichtig

Die besten Alternativen zum Triodos Geschäftskonto

Günstige Geschäftskonten im VergleichNetbank GeschäftskontoDKB Geschäftskonto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.