geld einzahlen direktbank

Geld einzahlen bei Direktbank: Wie funktioniert es bei den verschiedenen Anbietern?Neutralität mutual geprüft

Wie funktioniert Geld einzahlen bei Direktbanken? Kosten, Einzahlungslimits und die einzelnen Vorgänge haben wir übersichtlich zusammengestellt.

Bargeldeinzahlungen – wie funktionieren sie bei Direktbanken?

Besonders im Bereich der Direktbanken fragen sich viele potenzielle Kunden, wie hier das Geld Einzahlen von Bargeld funktionieren soll. Tatsächlich gibt es verschiedene Vorgehensweisen und teils fallen Gebühren an. Die wichtigsten Anbieter und wie man bei ihnen Bargeld einzahlt, haben wir hier zusammengestellt.

Übersicht – Geld einzahlen bei Direktbank

Direktbank
Kosten
Einzahlungslimit
Einzahlungsmöglichkeiten
ING DiBa
ING-Diba
7,50€ je angefangenen 5.000€ bei ReiseBank AG
Min. 1.000€
Max. 25.000€
  • Bei Reisebank AG

  • Gegen Gebühr auch bei anderen Instituten

DKB
DKB Deutsche Kreditbank
30€ für Bargeldabholung,
0€ an DKB Automaten
(Gilt nur bei Nutzung des Bargeldservice)
Min. 2.000€
Max. 5.000€
  • Bargeldservice – Geld wird zu Hause abgeholt

  • Bei Automaten der DKB kostenlos einzahlen, bei Automaten anderer Kreditinstitute gegen Gebühr

  • Im Onlinebanking Barcode generieren und per viacash bei verschiedenen Anbietern einzahlen (Toom, Rewe, Penny)

Comdirect
Comdirect
3 Einzahlungen kostenfrei, danach 1,90€ pro Vorgang
Max. 10.000€ pro Tag
  • Geld kann kostenfrei an Automaten und Schaltern der Commerzbank eingezahlt werden
Norisbank
norisbank
0€
Pro Vorgang Max. 14.995€
  • Geld kann kostenfrei an 700 Automaten der Deutschen Bank eingezahlt werden
1822direkt
1822direkt
Regional unterschiedlich
Keine Angaben möglich
  • Im Raum Frankfurt bei allen Sparkassen

  • Ansonsten regional informieren, ob die örtliche Sparkasse Einzahlungen anbietet
Netbank
NetBank
7,50€ je angefangenen 5.000€ bei ReiseBank AG
Max. 25.000€ pro Vorgang
  • Bei Reisebank AG

  • Gegen Gebühr auch bei anderen Instituten

Consorsbank
consorsbank logo
7,50€ je angefangenen 5.000€ bei ReiseBank AG
Max. 25.000€ pro Vorgang
  • Bei Reisebank AG


ING DiBa Geld einzahlen

Nach Angaben der Website ist das Einzahlen von Bargeld theoretisch bei jedem Kreditinstitut möglich, allerdings werden hier fast in allen Fällen Gebühren anfallen.
Kostenlos kann Bargeld bei der ReiseBank AG eingezahlt werden. Der Minimalbetrag sind 1.000 Euro, maximal können 25.000 Euro eingezahlt werden. Das Filialnetz der ReiseBank AG ist relativ weit gestreut, vor allem an Bahn- und Flughäfen wird man hier oft fündig.

Zum AnbieterMehr Details

DKB Geld einzahlen

Vom Service her hat die DKB von den Direktbanken wahrscheinlich die komfortabelste Variante beim Bargeld einzahlen. Die Einzahlung muss hier einfach online beantragt werden, dann wird es von einem Logistikpartner der DKB direkt beim Kunden daheim abgeholt. Der Minimalbetrag beträgt 2.000 Euro, maximal können auf diesem Weg 5.000 Euro eingezahlt werden. Der Service kostet allerdings 30 Euro.

Zudem können Sie im Online Banking der DKB über das Menü „Cash im Shop“ einen Barcode generieren, mit dem Sie dann bei verschiedenen Anbietern, zum Beispiel Toom, Rewe oder Penny, bis zu 999,99 Euro einzahlen können.

An Automaten der DKB kann ebenfalls gratis Geld eingezahlt werden, bei Automaten anderer Kreditinstitute können unterschiedlich hohe Gebühren anfallen.

Da er bei der DKB nicht allzu viele Institutseigene Filialen bzw. Automaten gibt, haben wir diese hier noch einmal kurz zusammengestellt:

01067 Dresden
Wilsdruffer Straße 3
03046 Cottbus
An der Wachsbleiche 1
04109 Leipzig
Burgplatz 2
06108 Halle
Große Steinstraße 20
07545 Gera
Amthorpassage Sorge 9-11
09111 Chemnitz
Augustusburger Straße 26
10117 Berlin
Kronenstraße 8 – 10
10117 Berlin
Taubenstraße 44 und 7-9
14469 Potsdam
Jägerallee 23
15230 Frankfurt/Oder
Große Scharnstraße 64
17033 Neubrandenburg
Woldecker Straße 2
18055 Rostock
Neuer Markt 11
19053 Schwerin
Wismarsche Str. 154
39104 Magdeburg
Fürstenwallstr. 17
98527 Suhl
Straße der OdF 4
99084 Erfurt
Anger 30/32

Zum AnbieterMehr Details

Comdirect Geld einzahlen

Bei der Comdirect kann Bargeld an Ein- und Auszahlungsautomaten sowie Schaltern der Commerzbank eingezahlt werden, wodurch einem bei der Comdirect das größte Filialnetz zur Verfügung steht. Dabei sind drei Einzahlungen im Kalenderjahr kostenlos, ab der vierten Einzahlung kostet jeder weitere Vorgang 1,90 Euro.

Zum AnbieterMehr Details

Norisbank Geld einzahlen

Die Norisbank bietet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank an über 700 Einzelautomaten des Instituts die Möglichkeit, kostenlos Geld einzuzahlen, allerdings ausschließlich Banknoten. Einzahlungen von Kleingeld sind hier nicht möglich.
Zudem stellt die Norisbank eine Übersicht aller zur Verfügung stehenden Automaten bereit.

Zum Anbieter

Mehr Details

1822direkt Geld einzahlen

Völlig problemlos läuft das Einzahlen von Bargeld, wenn man im Raum Frankfurt lebt. Hier sind Bargeldeinzahlungen am Schalter sowie an den Automaten der Frankfurter Sparkasse jederzeit möglich. Außerhalb von Frankfurt sind Einzahlungen bei Sparkassen theoretisch auch möglich, allerdings steht es den Sparkassen selbst frei, zu entscheiden, ob sie den Service anbieten. Man muss hier separat nachfragen und sollte unbedingt auch nach eventuellen Gebühren fragen. Einzahlungsautomaten anderer Kreditinstitute können nicht verwendet werden.

Zum Anbieter

Mehr Details

Netbank Geld einzahlen

Mit dem Einzahlungsservice der Netbank können Sie bei ausgewählten Partnerbanken Bargeld einzahlen. Sie benötigen lediglich Ihren Personalausweis sowie Ihre Kontonummer/IBAN. Innerhalb weniger Tage ist das Geld auf Ihrem Konto. Bei der Partnerbank handelt es sich, wie auch bei der ING Diba, um die Reisebank, die Filialen in allen größeren Städten betreibt.

Zum Anbieter

Mehr Details

Automaten der ReiseBank AG (Partner von ING DiBa und Netbank)

Die ReiseBank AG ist vor allem als Anbieter im Edelmetall- und Reisezahlungsmittelgeschäft bekannt. Deswegen gibt es auch gerade an vielen Bahnhöfen und Flughäfen Filialen des Instituts.

Die ReiseBank AG ist gleich Partner mehrer anderer Kreditinstitute und hier finden sie alle aktuellen Standorte der ReiseBank AG, damit Sie immer wissen, wo Sie Bargeld einzahlen können: Alle Standorte der ReiseBank AG

Beispiel Bargeldeinzahlung ING DiBa – ReiseBank

Um einen klareren Eindruck des Vorgangs der Bargeldeinzahlung bei Partnern der Banken zu vermitteln, wollen wir den Prozess hier einmal am Beispiel einer Einzahlung an einer Filiale der ReiseBank AG in einem Bahnhof auf ein Konto bei der ING DiBa beschreiben.

1. Zunächst einmal braucht man hierfür die Girokarte, nicht die Kreditkarte.
2. Sie brauchen außerdem Ihren Personalausweis oder Reisepass.
3. Bei der Reisebank müssen mindestens 1.000€ eingezahlt werden, höchstens können es 25.000€ sein.
4. Nachdem man den gewünschten Betrag angegeben hat, wird geprüft, ob das Bargeld echt ist.
5. Anschließend muss man noch seine Adresse bestätigen.

Fazit zu Bargeldeinzahlungen bei Direktbanken

Die Unterschiede zwischen den Direkt- bzw. Onlinebanken sind offensichtlich groß, wenn es um das Einzahlen von Bargeld geht. Wer im Voraus weiß, dass er diesen Dienst oft in Anspruch nehmen wird, sollte sich hier definitiv eine Bank aussuchen, die einen guten, kostenlosen Service für Bargeldeinzahlungen bietet. Am praktischsten sind hier wahrscheinlich die Anbieter, die direkt mit einer Bank mit großem Filialnetz zusammenarbeiten.

Weiterführende Artikel, die Sie auch interessieren könnten:
Vergleich bestes Online Banking

Vergleich Günstigster Filialbanken

Kontoführungsgebühren bei Filialbanken

Redakteur: Stephan Gert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert